Bauwirtschaft

Der Anteil an Bau- und Abbruchabfällen beträgt mit mehr als 200 Mio. Tonnen mehr als 50% der jährlich anfallenden Abfälle in Deutschland. Mit innovativen Ansätzen wird daran geforscht, zum einen die Recyclingquoten weiter zu erhöhen und gleichzeitig die Qualität des Recyclingmaterials zu steigern.

Fraunhofer-Kompetenzen zu Lösungen in der Bauwirtschaft

Erfassung und Erschließung von Wertstoffen beim Rückbau von Gebäuden

Im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Forschungsprojektes „ResourceApp“ konnte ein Ansatz entwickelt werden, um Abbruchgebäude hinsichtlich ihrer Zusammensetzung und des Wertstoffgehalts zu untersuchen. Mithilfe einer Kombination aus Hard- und Software, wurde ein Demonstrator entwickelt, der erstmals die mobile, dreidimensionale (3D) und semantische Erfassung von Gebäuden und Bauteilen und eine anschließende Umbau- oder Rückbauplanung in Echtzeit ermöglicht.

https://www.ict.fraunhofer.de/de/komp/ue/kr.html

Nachhaltigkeitsbewertung

Wir messen Nachhaltigkeitsperformance. Technologien mit dem Anspruch der Nachhaltigkeit müssen demonstrieren, dass sie ihr Versprechen einlösen. Aber auch für alle anderen neuen und existierenden Technologien gilt, dass ihr Markterfolg immer stärker von ihrer Nachhaltigkeitsperformance abhängt. Wir quantifizieren die Performance von Prozessen, Produkten und Technologien in Bezug auf die ökologische, soziale und ökonomische Nachhaltigkeit.

https://www.ibp.fraunhofer.de/de/Kompetenzen/ganzheitliche-bilanzierung.html